SEE LEARNING IN DEN MEDIEN

Online Magazin Higgs: «Wenn ich ganz fest wütend bin, dann geht es mir wie dem Schiff im Sturm». So zum Beispiel lernen Kinder im Schulfach Glück ihre Emotionen zu kommunizieren. Die Heilpädagogin Barbara Jüsy erschliesst in ihren Klassen mit dem Kindern, wie Windstärken Gefühls-zuständen ähneln: von Apathie, wenn gar keine Energie da ist, über Ausgeglichenheit bis hin zum Sturm. Die Lehrerin gibt Gedankenanstösse, danach sollen die Kinder das vermittelte Wissen – wie etwa eine Strategie zur Selbstregulation – diskutieren, hinterfragen und im Alltag ausprobieren. Die Inhalte des Faches kommen aus dem SEE-Learning, einem Bildungsprogramm, das auf interdisziplinären Erkenntnissen unter anderem aus der Entwicklungspsychologie, Neuro- und Erziehungswissenschaften basiert. Juni 2020


Das Schweizer Eltern-Magazin Fritz+Fränzi hat im Mai 2020 einen Artikel veröffentlicht:



 

 ©see-learning.ch

SEE Learning

im deutschsprachigen Raum

 

See Learning Deutschland und Österreich
Tibethaus Deutschland e.V.  

Dr. Corina Aguilar-Raab

info@see-learning.de

Mulitplikator*innentraining

julia@see-learning.de

 SEE Learning Österreich:

info@see-learning.at

See Learning Schweiz 

Verein Soziales Emotionales Lernen Schweiz

Präsidium: Silvia Wiesmann, M.A. 

info@see-learning.ch

Projektleitung: Franziska Fankhauser

 franziska.fankhauser@see-learning.ch

 

Melde dich für den Newsletter an

* Pflichtfeld