Chandra Chiara Ehm, Frankfurt

Doktorandin an der École Pratique des Hautes Études, Paris in Anthropologie, Tibetologie und Religionswissenschaften;

Übersetzerin und Dolmetscherin aus dem Tibetischen und im Abschluss ihrer Ausbildung als Trainerin für CBCT® Cognitively-Based-Compassion-Training (Emory University, Atlanta, USA).

Ihre aktuellen Forschungsschwerpunkte beziehen sich auf buddhistische Philosophie und deren Säkularisierungs- und Modernisierungsprozesse sowie kontemplative Praktiken. Gepaart mit ihrer langjähriger Erfahrung in den Praxistraditionen des tibetischen Buddhismus, bringt Chandra Ehm CBCT und SEE Learning im universitären Kontext ein. 


 

 ©see-learning.ch

SEE Learning

im deutschsprachigen Raum

Melde dich für den Newsletter an

* Pflichtfeld